CV

*1992
   Stuttgart

STUDIUM
2013-20
¬ Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Bühnen- und Kostümbild (Prof. Martin Zehetgruber / Prof. Bettina Walter)
2017
¬ Vilniaus dailės akademija, Photography and Media Arts (Prof. Artūras Raila)
2016
¬ Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Bildende Kunst (Prof. Ricarda Roggan)

STIPENDIEN
2021-22
¬ Atelierstipendium Künstlerhaus Stuttgart (als n.n.n. collective)
2021
¬ Projektstipendium des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
2018-21
¬ „Akademie Musiktheater heute” der Deutsche Bank Stiftung (Sparte Bühnen- und Kostümbild)
2017
¬ ERASMUS+ Auslandsstudium

ARBEITEN
2021
¬ Videoserie „SPORT“ (Deutsches Literaturarchiv Marbach, online, mit Rafael Ossami Saidy und Simon Kluth)
¬ Kamera und Schnitt „Klara” (Musikvideo, als AM I RIGHT)
¬ Künstlerische Planung Tagung „Konstellationen“ (Universität Tübingen, online)
¬ Kostümbild „ZONE” (Spielfilm, Madonnenwerk, Fertigstellung: 2022)
2020
¬ Kostüm „Hurensöhne - Ein Requiem“ (Spielfilm, Madonnenwerk, mit Katharina Grof und Lara Scherpinski)
¬ Bühne, Kostüm, Video „i would prefer doing something else“ (Theaterinstallation, ADK BW)
¬ Diskursveranstaltung „Mit Haiti an der Hegel-Bar“ (online, als n.n.n. collective, Referentinnen: Vanessa E. Thompson, Jeanette Ehrmann, Matti Traußneck)
¬ Ausstellung „vom Aufgang der Sonne“ (Projektraum des Kunstverein Wagenhalle, als n.n.n. collective)
2019
¬ Bühne und Kostüm „Romeo und Julia“ (Schauspiel, ADK BW, mit Ariane Koziolek)
¬ Bühne und Kostüm „QUELLE DISTANCE ENTRE LE SOLEIL ET LA TERRE?“ (Palais Glaoui, Fès, mit Katharina Grof)
2018
¬ Bühne und Kostüm „Elektra” (Schauspiel, ADK BW)
¬ Gruppenausstellung „Last Exit to Paradise: Celebration? Realife“ (Climax Institutes, Stuttgart, als Last Exit to Paradise)
¬ Performative Installation „Orplid“ (Kulturzentrum Ludwigsburg, mit Jasmin Schädler und Julia Schäfer)
¬ Bühne und Video „AFAIK 143 OTOH IDK“ (audiovisuelle Inszenierung, Theaterhaus Stuttgart, P1, mit Julia Schäfer)
¬ A/V-Performance „have you seen my lips” (Kunstgebäude Stuttgart, als JJ KROPP)
2017
¬ Gruppenausstellung „LOTTE Travel - Klasse Roob & Friends” (Projektraum LOTTE Stuttgart, als JJ KROPP)
¬ Bühne und Kostüm „Himmelhochabgrundtief “ (Schauspiel, ADK BW)
2016
¬ A/V-Performance „Quite likely,--I forget“ (Schauspiel Stuttgart, Spielstätte Nord, als JJ KROPP)
¬ Party und Performance „Abschiedsparty” (Eröffnung Nordlabor I, Schauspiel Stuttgart, Spielstätte Nord, mit Elmar Mellert, Jasmin Schädler und Julia Schäfer)
¬ Bühne und Kostüm „Hilde & Hilde“ (Performance, Theater der Stadt Aalen / Nibelungenfestspiele Worms )
¬ Gruppenausstellung „The Great Infinity Pool“ (Schaulager der Galerie EIGEN + ART Leipzig)
¬ A/V-Performance „paused“ (Fuchsbau-Festival Hannover / Palermo Galerie Stuttgart, als JJ KROPP)
¬ Gruppenausstellung „Das führt doch zu nichts“ (Ebene 0, Stuttgart)
¬ A/V-Performance „AAA+++AAA (Pathos gepixelt)“ (Palermo Galerie Stuttgart, mit AAA---AAA, Philipp Krebs und Julia Schäfer)
¬ Ausstellung „Bang Bang I Shot You Down“ (Schauspiel Stuttgart, Spielstätte Nord, mit Julia Schäfer)
2015
¬ Bühne, Kostüm, Lichtgestaltung „Salome“ (Bühnenperformance, ADK BW, mit Julia Schäfer)
¬ Performative Installation „Das letzte Ende – Eine Verschwendung“ (Theater Rampe Stuttgart, mit Jasmin Schädler und Julia Schäfer)
2014
¬ Gruppenausstellung „Nichts für Elisabeth Friederike Sophie von Oettingen-Oettingen“ (Schloss Weikersheim)
¬ Lyrische Installation „Eden“ (Blühendes Barock Ludwigsburg, mit Jasmin Schädler und Julia Schäfer)

HOSPITANZEN/ASSISTENZEN
2019
¬ Ausstattungsassistenz “Motor City Super Stuttgart” (Baugrube Stuttgart 21, Ausstattung: Katja Eichbaum)
2014
¬ Regie- und Bühnenbildhospitanz „Don Juan kommt aus dem Krieg“ (Salzburger Festspiele, Regie und Bühne: Andreas Kriegenburg)
2013
¬ Kostümpraktikum „SoKo Stuttgart“ (Fernsehserie ZDF, Bavaria)
2012-13
¬ Bühnenbildhospitanzen und -assistenzen Schauspiel Frankfurt
Diese Website nutzt ausschließlich Cookies, die essenziell sind für den Betrieb der Seiten.